portrait.gif
 
 

Die Ad School ist neu und doch erfahren. Sie ist aus der ADC/BSW-Kreativschule hervorgegangen und nimmt deren Ideen in die heutige Zeit. Das heisst: Sie ist digitaler und vernetzer. So bietet sie nicht nur kreativen Talenten das Rüstzeug, sondern dank der Zusammenarbeit mit der Account Planning Group Switzerland mit dem Lehrgang Strategie auch jungen Beratern und Strategen eine spezifische Weiterbildung. 

 
 
 
 

ORGANISATION

 

Trägerschaft

Gemeinsame Träger der Ad School sind der ADC Schweiz, die Account Planning Group Schweiz (APGS) und LEADING SWISS AGENCIES (LSA). 

Der ADC und die APGS sind für die fachliche Schulung, die Auswahl der Dozenten und die Beurteilung der Arbeiten verantwortlich. Der LSA übernimmt die Organisation der Schule sowie die administrative Betreuung der Schüler und Dozenten.

 
 

Partner

Google und HWZ.

 
 

Schulrat

Von Seiten ADC: Peter Brönnimann (Präsident), Gioia Bozzato, Livio Dainese, Lukas Frei, Michael Hinderling, Philipp Skrabal und Thomas Wildberger. Von Seiten APGS: Ester Elices und Gordon Nemitz. Und vom LSA Catherine Purgly und Kathrin Leder.

Für das Schulsekretariat ist Kathrin Leder von der LSA-Geschäftsstelle zuständig.

 
 
 
 
 
 

DOZENTEN

 

 Die besten Talente sollen von den besten Exponenten der Branche lernen. Wir sind stolz, über 30 Top-Dozenten an der Ad School zu haben. 

 
 
 

Michael Brauchli

MICHAEL BRAUCHLI, Freischaffender Creative Director / Designer in Berlin. 
Als Freelancer veranwortlich für Creative Direction am launch von Salt. und der Überarbeitung der Brand Aesthetics für SWISS (Publicis Zürich), Art Direction an für die Brand Aesthetics TOYOTA Europe (Greenspace London), Brand Aesthetics Zurich Financial Services (Publicis Zürich), Kampagnen für Lufthansa (McCann Berlin), Berliner Morgenpost (Römer Wildberger Berlin), …
Als selbständiger und in Zusammenarbeit mit anderen verantwortlich für Kampagnen für Amnesty International Deutschland, Erscheinungsbilder für Kunstmessen (Glasgow und Berlin), Künstlerische Leitung des Performanceprojekts Keep Me in Mind (Haifa, Vilnius, Montreal, Marseille), Buchgestaltung für Edition Patrick Frey, Hatje Cantz, Scheidegger & Spiess …, Visual Identities für kleinere Unternehmen, Arbeiten für kulturelle und politische Projekte, uvm.

Michael Conrad

Michael Conrad - begann 1968 seine Werbekarriere. Er arbeitete als Texter bei Young & Rubicam Frankfurt, als Texter und Creative Director bei Ogilvy & Mather Frankfurt, wurde 1972 Partner in der Neugründung TBWA Frankfurt, 1975 Partner von Lürzer,Conrad Frankfurt, die sich 1980 mit Leo Burnett zusammenschloss und später unter Michael Conrad & Leo Burnett firmierte. 1986 ging er nach Chigago, wurde Präsident von Leo Burnett International und Chief Creative Officer, später Vice Chairman und Chief Creative Officer von Leo Burnett Worldwide und ging Anfang 2003 in den Ruhestand. Unter seiner Führung wurden 27 Leo Burnett Agenturen mindestens einmal in ihrem Land als ‚Agentur des Jahres’

 
 
 

Martin Spillmann

MARTIN SPILLMANN - ist seit 2012 als CCO für Leo Burnett Western Europe tätig. 2002 gründete er mit Peter Felser die Werbeagentur Spillmann/Felser/Leo Burnett. Als einer der meist ausgezeichneten Kreativen der Schweiz gewann und jurierte er an allen grossen nationalen und internationalen Awards. Ausserdem wurde er 2004 in der Schweiz zum Werber des Jahres gewählt. Er ist Vize-Präsident des ADC*Europe und Vorstandsmitglied des ADC Schweiz..

 
christian_etter.jpg

Christian Etter

 
 

Adrian Zumbrunnen

Hi. I'm Adrian Zumbrunnen. I'm an independent UX designer, writer, speaker and coffee enthusiast currently residing in the beautiful city of Zurich, Switzerland. I help companies create memorable experiences through user centered design. I've worked on projects with various companies in different industries, both on staff while working with iA for companies like Red Bull, Monotype and Guardian as well as an independent freelancer.

Bernhard Brechbühl CF189646 1.jpg

Bernhard Brechbühl

Ist Gründer des Social-Content-Unternehmens Storyfilter. Für die eigene Plattform Storyfilter.com und für diverse Brands entwickelt seine Redaktion Inhalte und bringt diese auf Social-Kanälen zum Fliegen. Zudem berät Brechbühl Brands und Publisher in Social-Content-Fragen. Er war während elf Jahren bei «20 Minuten», von 2005 bis 2012 als Mitglied der Chefredaktion. Er hat an der Universität Zürich Volkswirtschaft studiert (lic. oec. publ.) und in Berlin einen Executive MBA in Media Management absolviert. Von 2012 bis 2014 lebte er in Rio de Janeiro.

 
 
 

Michael Brauchli

Christoph Krick, Selbständiger Markenberater und Strategischer Planer in Berlin. Mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Marken- und Kommunikationsstrategien auf Consulting-, Agentur-, und Unternehmensseite .

www.christophkrick.de

Dr. Peter Felser

Dr. Peter Felser (54), Unternehmer, Berater und Dozent; Betreut mit seiner Beratungsfirma FELSER BRAND LEADERSHIP ausgewählte Marken- und Strategieprojekte, doziert an mehreren Hochschulen Markenführung und Strategische Planung, amtet als Studienleiter beim CAS „Brand Leadership“ an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ). Stiftungsrat UZH Foundation (Universiät Zürich) und Forschungsinstitut für biologischen Landbau (Fibl).  Verwaltungsratspräsident der Serviceplan Suisse AG – Agentur für innovative Kommunikation, Zürich.

 
 
 

Helga Sanne

Erfahrung und Kompetenz in Kommunikation, Verkauf und Menschenführung führten mich zur Leidenschaft für das Unterrichten. Mit Engagement, Kreativität und Lust sowie Einfühlungsvermögen und Augenmerk auf die Individualität leite ich Seminare mit den Schwerpunkten: Präsentieren, Überzeugen, Führen, Persönlichkeit.

Livio Dainese

Livio Dainese – ist Executive Creative Director und Partner der Wirz, Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz, der Hochschule für Wirtschaft Zürich und Schulrat der ADC/BSW-Kreativschule.

 
 
 

Lukas Frei

Lukas Frei - ist Geschäftsführer Kreation bei Scholz&Friends Schweiz.
Ausbildung: Matura, Schule für Gestaltung Basel, SAWI Biel, Hyper Island London
Letzte 3 Stationen: 98-01: AD Mc Cann Erickson; 01-12: AD, dann CD JvM; 12–dato: Geschäftsführer Kreation S&F; 14–dato: Schulrat Ad School

Markus Gut

MARKUS GUT, seit 2007 Kreativ-Chef Y&R Group Switzerland. Seit 2009 im Vorstand ADC Schweiz, Beirat der ZHdK, Member D&AD, Mitglied IAA, sgv Schweizer Grafiker Verband und LEADING SWISS AGENCIES. 13 Jahre CCO bei Publicis.

 
 
 

Michael Hinderling

Michael Hinderling – schloss 2003 sein Studium «Grafik- und Mediendesign» in Zürich ab, bevor er bei einigen angesagten Web- und Motiondesign-Agenturen erste Erfahrungen im beruflichen Umfeld sammelte. Nach 3 jähriger Tätigkeit als Art-Director und einer Weltumreisung gründete er 2007 zusammen mit M. Volkart die Webagentur Hinderling Volkart AG, welche heute 25 Mitarbeiter beschäftigt und diverse (internationale) Awards gewonnen hat.

Nach nur wenigen Jahren ist die Agentur bereits auf Platz 3 im Best of Swiss Web Ranking (Gesamtranking aller Agenturen in der Schweiz) und auf Platz 1 im Bereich „Creation“. Hinderling Volkart arbeitet für grosse Kunden wie SWISS International Air Lines, SRF, PostFinance, UBS und Microsoft sowie für diverse kleinere Projekte und Kunden.

Nathalie Glaus.jpg

Nathalie Glaus

NATHALIE GLAUS - studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich mit Lizenziatsabschluss 1998 (lic.oec.), absolvierte ein Zweitstudium der Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen mit Masterabschluss 2009 (MLaw). Sie ist Inhaberin der Anwaltskanzlei Glaus & Partner und als Rechtsanwältin in den Schwerpunktgebieten Medienrecht, IT-Recht und Gesellschaftsrecht tätig, doziert an der HWZ und an Höheren Fachschulen und ist Mitautorin des Online-Fachbuches www.medienrecht-schweiz.ch Arbeitsgebiete.

 
 
 

Peter Brönnimann

Peter Brönnimann – Präsident des Schulrates der ADC/BSW-Kreativschule: 10 Jahre bei Advico Young & Rubicam als Texter und CD, ab 2002 Partner und CD bei Spillmann/Felser/Leo Burnett, später Executive Creative Director bei Leo Burnett Schweiz. Werber des Jahres 2013.

Christoph Krick

Christoph Krick, Selbständiger Markenberater und Strategischer Planer in Berlin. Mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Marken- und Kommunikationsstrategien auf Consulting-, Agentur-, und Unternehmensseite .

www.christophkrick.de

 
 
 
rsw2.jpg

René Schwarz

René Schwarz, lic. oec. HSG, Senior Principal Consultant bei Namics, vorher 9 Jahre in der Geschäftsleitung bei Maxomedia in Bern / Zürich, seit 2010 Mitglied der Account Planning Group Switzerland

Simon Rehsche

SIMON REHSCHE, Managing Partner, Heimat Zürich, 3 Jahre Head of Strategy und Mitglied der Geschäftsleitung, TBWA\Zürich, 4 Jahre Strategic Planning, Publicis Zürich, Master of Science in Psychologie.

 
 
 

Michael Conrad

Michael Conrad - begann 1968 seine Werbekarriere. Er arbeitete als Texter bei Young & Rubicam Frankfurt, als Texter und Creative Director bei Ogilvy & Mather Frankfurt, wurde 1972 Partner in der Neugründung TBWA Frankfurt, 1975 Partner von Lürzer,Conrad Frankfurt, die sich 1980 mit Leo Burnett zusammenschloss und später unter Michael Conrad & Leo Burnett firmierte. 1986 ging er nach Chigago, wurde Präsident von Leo Burnett International und Chief Creative Officer, später Vice Chairman und Chief Creative Officer von Leo Burnett Worldwide und ging Anfang 2003 in den Ruhestand. Unter seiner Führung wurden 27 Leo Burnett Agenturen mindestens einmal in ihrem Land als ‚Agentur des Jahres’

 

Philipp Fessler

Philipp Fessler arbeitet seit über 10 Jahren in der Marktforschung. Nach 5 Jahren bei TNS Infratest in München wechselte er im Oktober 2009 zum Link Institut, wo er seit April 2012 das Team Analytics leitet.

Bei LINK ist Philipp Fessler verantwortlich für die Durchführung von Marktforschungs-Studien (insbesondere im Bereich Preis- und Produktforschung), für statistische Beratung und die Durchführung komplexer statistischer Analysen.

 
 
 

Geri Aebi

lic.oec.publ., 1983 Texter Aebi&Partner. 1987 Texter Demner
&Merlicek. 1990 CD GGK Wien, ab 1997 CEO/Partner. 2002 CEO Wirz Werbung, 2005 Mitinhaber Wirz Gruppe, ab 2010 CEO, ab 2016 VR. 12 Jahre Vorstand BSW/LSA, zuletzt als Präsident. Mitglied ADC, CCA, GCZ. Vorstand ZHK. Stiftungsrat GfM.

Stefan_Mohr.jpg

Stefan Mohr

Stefan Mohr ist Experte für digitale Markenkommunikation und seit 18 Jahren in der Online-Branche tätig. Er gründete eine der ersten Beratungsagenturen für Mobile Marketing, weitere Stationen waren Gruner+Jahr, Altavista, Telefónica Sonera und Razorfish. Bei Jung von Matt entwickelt der Wirtschaftsmathematiker mit seinem 80-köpfigen Team kreative Kommunikationsplattformen, mit einem Fokus auf Mobile. Stefan engagiert sich als Dozent für Online und Mobile Marketing, ist Speaker auf diversen Branchenveranstaltungen und im Vorsitz des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen im BVDW aktiv.